Shopauskunft
3.00 / 5,00 (2 Bewertungen)
Shopauskunft_logo

Shopauskunft

3.00 / 5,00
2 Bewertungen
Shopauskunft 3.00 / 5,00 (2 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Schwabenland
30.07.2020
CL
24.07.2020
Jura 21 Jahre 0,7 ltr.

Artikelnummer: 1307401633

EAN: 50101960

Kategorie: Islands

109,90 €
157,00 € pro 1 l

inkl. 16% USt., versandfreie Lieferung

Flasche
sofort verfügbar (3 - 4 Werktage)

Isle of Jura 21 Jahre

Distilerry : Isle of Jura
Abfüller  : Isle of Jura Distillery
Distilled : 21 Jahre
Alkoholgehalt : 44% Vol.
Inhalt : 0,7 Liter
Mit Farbstoff
Bourbon und Sherry Casks

bottlers note: Makelloses finish von sanftem Marzipan, gehackten Walnüssen und Bitterschokolade.
Der Gaumen wird weiter belohnt mit dem Flüstern von saftigen Maraschino Kirschen, Citrusfrucht und weichem Lakritz  um dieses einprägsame Meisterstück zu komplettieren.
Reich und körpervoll mit einem sherry finish.

Isle of Jura ist eine Whisky-Destillerie auf der Insel Jura
Die heutige Destillerie wurde 1963 nach fünfjähriger Bauzeit fertiggestellt. Der Betrieb einer Destillerie am gleichen Ort ist allerdings schon spätestens seit 1810 nachgewiesen, der damalige Besitzer war Archibald Campbell. Die Ursprünge des Whisky auf Jura reichen dagegen wohl bis an den Anfang des 17. Jahrhunderts zurück. Als Betreiber ab 1875 werden John Ferguson und dessen Söhne genannt, unter deren Führung die Gebäude 1884 eine Restaurierung erfuhren. Als die Fergusons allerdings Anfang des 20. Jahrhunderts ihre Pacht nicht mehr zahlen konnten, wurde der Betrieb eingestellt. Erst 1958 fanden sich zwei Einheimische, Robin Fletcher und Ardfin Estate, die mit finanzieller Unterstützung von Mackinlay & MacPherson (Scottish Brewers) den Ingenieur und Architekten William Delme Evans beauftragten, eine gänzlich neue Destillerie zu bauen. Damit wollten sie der Knappheit an Arbeitsplätzen auf der Insel entgegenwirken, was ihnen aber kaum gelungen ist. 1985 wurde Isle of Jura von Invergordon Destillers aufgekauft und kam bei deren Übernahme zu Whyte & Mackay. Diese wiederum wurde zunächst von JBB (Greater Europe) übernommen und schließlich an das Management zurückverkauft (Management Buy out), weshalb die Brennerei zur daraus hervorgegangenen Firma Kyndal gehört. Diese wurde 2004 wieder in Whyte & Mackay umbenannt und 2007 erwarb United Spirits Limited (United Breweries Group) die Firma.
Im Gegensatz zu den anderen ehemaligen Invergordon-Destillerien (Bruichladdich, Tamnavulin, Tullibardine) blieb die Isle of Jura von der Schließung Mitte der 1990er Jahre verschont. In der Isle of Jura Brennerei arbeiten heute zwölf Angestellte. Auf dem Gelände befindet sich außerdem ein Besucherzentrum.
Das Wasser der Brennerei stammt aus der Quelle Bhaille Mharghaidh. Die Brennerei verfügt über einen Maischbottich (mash tun) (5 Tonnen) und sechs Gärbottiche (wash backs) (je 49.000 l) aus Edelstahl. Destilliert wird in zwei wash stills (je 25.000 l) und zwei spirit stills (je 22.000 l).
Im Gegensatz zu dem bis ca. 1900 hergestellten sehr stark getorften Malt enthält der heutige Isle of Jura kaum noch Torf. Es gibt ihn in Originalabfüllungen als 10, 16, 21, und 27 (stillman's dram) Jährigen. Daneben ist er erhältlich als Legacy und Superstition ohne Altersangabe. Beim Legacy soll es sich um einen Blend aus 10 und 21 jährigem Whisky handeln. Der Superstition ist das Resultat der wieder aufgenommenen Destillation mit stark getorftem Malz, es soll 3 jähriger getorfter Whisky geblendet mit 21 jährigem ungetorftem sein, wobei zumindest am Alter des ungetorften Zweifel bestehen dürften. Neben den Originalabfüllungen gibt es auch mehrere unabhängige Abfüllungen des Jura, unter anderem von Cadenhead und Signatory.

Alkoholgehalt:
Land:
Region:
Torfgehalt:
Mit Farbstoff:
Ja
Inhalt:
Whiskytyp:
Alter:
Versandgewicht:
1,34 Kg
Artikelgewicht:
1,34 Kg
Inhalt:
0,70 l

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.