Shopauskunft
3.63 / 5,00 (3 Bewertungen)
Shopauskunft_logo

Shopauskunft

3.63 / 5,00
3 Bewertungen
Shopauskunft 3.63 / 5,00 (3 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Stefan
26.09.2020
Schwabenland
30.07.2020
CL
24.07.2020
Dalmore 12 Jahre 0,7 ltr.

Artikelnummer: 1307415747

EAN: 5010196111010

Kategorie: Nördliche Highlands

46,90 €
67,00 € pro 1 l

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

Flasche
sofort verfügbar (3 - 4 Werktage)

Dalmore 12 Jahre

Distilerry: Dalmore
Bottled:  12 Jahre
Alkoholgehalt: 40% Vol.
Inhalt: 0,7 Liter
Mit Farbstoff: Ja
Gereift für 9 Jahre in Ex Bourbon American White Oak. Danach aufgeteilt, 50% reifen weiter in Bourbon Barrels, die anderen 50% in 30 Jahre alten Matusalem Oloroso Sherry Casks von Gonzalez Byass.

bottlers note:
Aroma: Citrus-Früchte, Schokolade und aromatische Gewürze.
Geschmack: Konzentriertes Citrus, Oloros sherry und Anflüge von Vanilleschoten.
Im Nachklang gerösteter Kaffee und Schokolade.

Gefärbt. Offiziell heißt er nun The Dalmore Aged 12 Years. The Twelve ist verschwunden.
Für den The Twelve galt: Der Anteil von sherry casks in diesem neuen 12 jährigen ging gerade von 30% vorher auf nun 50% hoch. 50% Ex Bourbon American White Oak, 50% Oloroso Spanish Sherry Wood.
Der neue 12 year old kommt nicht nur in einer nun roten Packung daher, es gibt auch sonst Änderungen.
Gereift anfänglich für 9 Jahre in American white oak ex-bourbon casks, bevor er sorgfältig aufgeteilt wurde: Die eine Hälfte reifte weiter in bourbon barrels, die andere Hälfte wurde in 30 Jahre alte Matusalem oloroso sherry casks transferriert. Wir schließen daraus, daß das weiter drei Jahre waren. Danach wurden die malts gevatted und nach Dalmore Art kräftig eingefärbt.

Dalmore ist eine Whiskybrennerei bei Alness, Ross and Cromarty, Schottland, Großbritannien.
Die Brennerei wurde 1839 von Alexander Matheson gegründet und an die Sunderland Familie verpachtet. 1850 übernimmt Margret Sunderland die Leitung von Dalmore. 1867 führen die Brüder Charles, Andrew und Alexander Mackenzie die Brennerei.
Dalmore ist im Jahr 1870 der erste Malt Whisky, der nach Australien exportiert wird. 1874 wird die Anzahl der Stills (Brennblasen) von zwei auf vier erweitert. 1886 stirbt Alexander Matheson und 1891 verkauft Sir Kenneth Matheson die Brennerei für 14.500 Pfund an die Mackenzie Brüder. 1917 zieht die Royal Navy bei Dalmore ein um Minen herzustellen. Als die Navy 1920 Dalmore wieder verlässt ist ein Teil der Brennerei durch eine Explosion beschädigt. Weil Andrew Mackenzie und die Royal Navy sich nicht auf eine Entschädigung einigen können, führt Mackenzie das Verfahren bis in das House of Lords. 1922 beginnt die Whisky-Produktion wieder. 1956 werden die Malting Floors durch eine Saladin Box ersetzt. 1960 wird die Dalmore-Whyte & Mackay Ltd. aus dem Zusammenschluss der Mackenzie Brothers (Dalmore) Ltd. und der Whyte & Mackay Ltd. gegründet. 1966 wird die Anzahl der Stills von vier auf acht erweitert. 1982 wird die Saladin Box außer Betrieb gesetzt und seitdem das Malz von fremden Mälzereien gekauft. 1990 kauft American Brands Whyte & Mackay und ändert 1996 seinen Namen in JBB (Greater Europe). Durch einen Management Buy-Out wird die Firma 2001 von Fortune Brands gekauft und in Kyndal Spirits umbenannt. 2002 rudert man zurück und benennt sich wieder in Whyte & Mackay um. 2004 wird ein neues Besucherzentrum eröffnet. 2007 wird Whyte & Mackay und damit die Brennereien Dalmore, Isle of Jura, Fettercairn und Tamnavulin für 595 Millionen Pfund von United Spirits Limited, einer Tochter der indischen The UB Group gekauft.
Das Wasser der zur Region Highlands/Northern Highlands gehörenden Brennerei stammt vom River Alness. Das Malz wird von fremden Mälzereien (Bairds Malt,Inverness) bezogen. Die Brennerei verfügt über einen Maischbottich (mash tun) (9,2 Tonnen) aus Edelstahl und acht Gärbottiche (wash backs) (je 49.500 l) aus Douglasienholz. Destilliert wird in vier wash stills (zwei davon zu je 16.500 l und zwei davon zu je 8.250 l) und vier spirit stills (zwei davon zu je 11.364 l und zwei davon zu je 7.340 l) die durch Dampf erhitzt werden.

Alkoholgehalt:
Land:
Abfüller:
Torfgehalt:
Mit Farbstoff:
Ja
Inhalt:
Whiskytyp:
Alter:
Versandgewicht:
1,45 Kg
Artikelgewicht:
1,39 Kg
Inhalt:
0,70 l

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.