Shopauskunft
3.63 / 5,00 (3 Bewertungen)
Shopauskunft_logo

Shopauskunft

3.63 / 5,00
3 Bewertungen
Shopauskunft 3.63 / 5,00 (3 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Stefan
26.09.2020
Schwabenland
30.07.2020
CL
24.07.2020
Old Pulteney Clipper Round the World 2013 - 14 Commemorative Bottle 0,7 ltr.

Artikelnummer: 1307446174

EAN: 5010509800945

Kategorie: Highlands ohne Speyside

59,90 €
85,57 € pro 1 l

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

Flasche
sofort verfügbar (3 - 4 Werktage)

Old Pulteney Clipper Round the World

Hersteller: Old Pulteney Distillery 
Moffat Distillery
International Beverage Holdings Ltd.
ML6 8PL Airdrie
Lanarkshire
Vereinigtes Königreich
Abgefüllt: 2014
Alkohol 46 % Vol.
Inhalt 0,70 Liter
Torfgehalt: leicht
Flaschenanzahl: 16200
Matured in ex bourbon and ex sherry casks.

bottlers note: Farbe: Poliertes Gold.
Aroma: Die Süße getrockneter Früchte und die Knackigkeit von grünen Äpfeln wird begleitet von Noten frischer Vanille und weißer Schokolade.
Geschmack: Wellen von Honig und Orangenzesten, eine gerundetete, eichige Struktur und eine unmißverständlich küstige Note, die den Old Pulteney heraushebt.
Im Nachklang geschmeidig und lange anhaltend.

multi vintage vatting aus bourbon und sherry casks, non chill-filtered, natural colour, limited edition 16200 Flaschen.
Dieses nicht gekennzeichnete batch wurde 2014 abgefüllt.
Wie schon Benromach vor ihnen sponserte die Old Pulteney distillery eine Yacht mit dem Namen - ‘Old Pulteney’ beim Clipper Round the World Race 2013/14.
Von den idyllischen St Katherine’s Docks in London, auf der Tower Bridge stehend aus gesehen rechts hinter dem Tower Hotel London, beim Dickens Inn gelegen, brachen die Yachten am Sonntag, 01. September 2013 zunächst nach Brest in Nordfrankreich auf. Die Old Pulteny hatte dabei die erste Kiste ‘Old Pulteney Navigator’ an Board.
Eine von 12 spektakulären Superyachten des 2013/14 Clipper Race, führte Skipper Patrick van der Zijden die Yacht und eine 24 Personen starke Crew mit dem first taste der Pulteney Navigator expression ins Rennen.
Das finish nach 40.000 Meilen war am Samstag den 12. Juli 2014 geplant. Die Old Pulteney wurde an diesem Tag 6. von 12 Yachten. Das finish war am Ausgangspunkt des Rennens in Central London’s einziger Marina – den St Katharine Docks, wo das vorbereitete große Fest auf der Themse stattfand.
Old Pulteney Senior Brand Manager Margaret Mary Clarke believes the release of a special commemorative bottle is the perfect way to conclude Old Pulteney’s global Clipper Race adventure. She explained: “As a whisky built on its maritime history and connections, it has been an enormous thrill to be part of the Clipper 2013-14 Round the World Race and to have
witnessed the ‘Old Pulteney’ speed from port to port over the past year.
“The response to our boat and our whisky in every country we have stopped in has been truly overwhelming. With this new limited edition release, we pay tribute to the wonderful spirit, bravery and achievement of our skipper Patrick Van der Zijden and the incredible Old Pulteney crew as our Clipper Race journey comes to an end.
“Not only have they delivered an outstanding sailing performance, with ocean sprint wins and podium places to celebrate, but they have also been great ambassadors for Old Pulteney’s spirit of maritime adventure along the way.”

Pulteney Distillery ist die nördlichste distillery on the Scottish mainland, im Fischereihafen von Wick. Gegründet 1826 von einem Mr James Henderson wurde sie so gebaut, daß der whisky leicht über die See abtransportiert werden konnte, zu der Zeit auch die einzige Möglichkeit. Die distillery blieb in Henderson Besitz bis 1920, da wurde sie an James Watson & Son verkauft, die dann von John Dewar & Son aufgekauft wurden. Die DCL kauft die distillery 1925, um sie 1930 dicht zu machen. Robert Cumming, ein Rechtsanwalt aus Banff, kauft sie 1951 und nimmt sie wieder in Betrieb. Robert Cumming besaß nun Pulteney und Balblair Distillery, beide heute u.a. bei Inver House Distillers. Hiram Walker kauft die distillery 1955 ud renoviert sie vier Jahre später komplett. 1995 schließlich kaufen Inver House Distillers Pultney und 1997 kommt der Old Pulteney 12 Jahre heraus. Pulteney distillery hat zwei stills, eine wash still und eine spirit still und macht ca. 1 Million Liter whisky im Jahr. Er ist einzigartig, was auf die ungewöhnliche Form der Brennblasen zurückzuführen ist. Die stills haben keinen head und swan neck, denn sie waren bei der Liefrung zu hoch für das stillhouse. Der Manager ließ von den Kupferschmieden einfach den oberen Teil entfernen. Ein Besuch in Pulteny ist eine Reise zurück in der Zeit. Es gibt keine Computer, keine Elektronik, nur Stillmen und Mashmen mit ihrer Erfahrung und dem Wissen um die Whiskyherstellung. Im stillhouse wurden moderne Kondesatoren mit Stirnrunzeln betrachtet, so daß die traditional worm tubs immer noch in Gebrauch sind. Sie kühlen den new make sehr langsam, fast imm Schneckentempo, da er 90 Meter Kupferleitung passiert, bevor er wieder zurück ins stillhouse und in den spirit safe fließt.

Alkoholgehalt:
Land:
Abfüller:
Torfgehalt:
Gefiltert:
Mit Farbstoff:
Flaschenanzahl:
Inhalt:
Whiskytyp:
Abgefüllt am::
Versandgewicht:
1,38 Kg
Artikelgewicht:
1,38 Kg
Inhalt:
0,70 l

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.