Shopauskunft
3.63 / 5,00 (3 Bewertungen)
Shopauskunft_logo

Shopauskunft

3.63 / 5,00
3 Bewertungen
Shopauskunft 3.63 / 5,00 (3 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Stefan
26.09.2020
Schwabenland
30.07.2020
CL
24.07.2020
Ballechin 10 Jahre Heavily Peated 0,05 ltr.

Artikelnummer: 1200903706

EAN: 5021944088034

Kategorie: Highlands ohne Speyside

7,95 €
159,00 € pro 1 l

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

Flasche
sofort verfügbar (3 - 4 Werktage)

Ballechin 10 Jahre
Heavily Peated

Hersteller:  Edradour
Land: Schottland
Region: Östliche Highlands
Abfüller: Edradour Distillery
Whiskytyp: Single Malt
Alter: 10 Jahre
Destilliert am: ca. 2004
Abgefüllt am: 22.09.2014
Alkoholgehalt: 46,00 % Vol.
Torfgehalt: sehr stark
Inhalt: 0,05 Liter
Matured mostly in American oak, used twice at the most and some European sherry oak casks

Farbe: Golden mit bräunlichen Einschlägen.
Aroma: Frisch gestochenes, natürliches Torf. Nadelwald und eine leichte Süße wie von Zuckerwatte.
Geschmack: Kräutriges Sirup, immer noch frisch, entwickelt sich gut im Glas.
Im Nachklang trocken und rauchig, ein finish wie nach Zigarrenasche. Und er ist besser ohne Wasser.

non chill-filtered, natural colour, limited edtion.
Edradour oder die Symingtons von Signatory haben ohne viel Aufhebens den ersten regulären 10 jährigen Ballechin herausgebracht. Er ist mit 50ppm im Malz getorft und vor allem in ex-bourbon barrels, von denen keines öfter als zweimal vorher whisky enthalten hatte gereift und hat einen guten Schuß Olorosso matured whisky im vatting.
Ballechin ist der Markenname für die heavily peated malts der Edradour Distillery. Ballechin war mit Edradour vor langer Zeit eine der 7 farm distilleries in Perthshire. Ballechin arbeitete von 1810 bis 1927. Seit Signatory Edradour 2002 kaufte, wurde hier viel experimentiert.
Einige heavily peated distillations wurden gemacht, ursprünglich in kleinen Mengen und in verschiedenen Faßarten gelagert. Die Phenolgehalte des benutzten Malzes lag dabei nicht unter 50 parts per million. Das ist Ardbeg-Niveau.
Der Sauternes matured war der achte - und letzte! - Ballechin in der Discovery Serie, er war also irgendwo um 10 Jahre alt, je nachdem wann 2002 er destilliert wurde und es gab 6000 Flaschen (5100 mit 70cl und 900 mit 750ml).

Die Brennerei liegt in einem kleinen Tal, verborgen von umliegenden Bergen, östlich der Ortschaft Pitlochry.
Der Name Edradour ist von gälisch Edred dobhar (Der Fluss von König Edred) abgeleitet.
Von den Angestellten werden nur 12 Fässer mit 600 Gallons (ca. 2.720 Liter) Roh-Whisky pro Woche hergestellt, das ergibt ca. 90.000 Liter bzw ca. 250.000 Flaschen in unterschiedlichsten Größen pro Jahr große Brennereien produzieren diese Menge in einer Woche. Jährlich kommen jedoch bis zu 100.000 Besucher zu dieser Destillerie, so dass zusätzlich fast 20 Fremdenführer beschäftigt werden müssen.
Die Destillerie wurde wahrscheinlich bereits 1825 durch eine Kooperative von Bauern zur Deckung des Eigenbedarfs gegründet. Die offizielle Gründung und die damit erste urkundliche Erwähnung fand 1837 statt. 1841 wurde die Kooperative dann in John McGlashan and Company umbenannt und die Produktion für den Markt begann. 1933 übernahm William Whiteley & Co., ein Tochterunternehmen der amerikanischen Gruppe J.G. Turney & Sons die Destillerie, so dass Edradour Hauptbestandteil des King Ransome wurde. Campbell Distillers Ltd, das zum Spirituosenkonzern Pernod Ricard gehört, übernahm die Firma 1982. Die erste Abfüllung als Single Malt erfolgte 1986. Am 22. Juli 2002 wurde die Destillerie an den unabhängigen schottischen Abfüller Signatory weiterverkauft.
Das Wasser der zur Region Highlands/Southern Highlands gehörenden Brennerei stammt aus einer Quelle am Mhoulin Moor. Die Destillerie besitzt einen Maischbottich (mash tun) (1,25 t), zwei Gärbottiche (wash backs) (je 5.000 l) aus Douglasienholz, eine wash still (4.218 l) und eine spirit still (2.179 l).
Der Geschmack des Whiskys ist stark abhängig von den jeweils verwendeten Holzarten der Lagerfässer (Marsalla, Madeira, Port, Chardonnay, Sauternes, Bordeaux und Burgunder). Der Whisky ist grundsätzlich sehr kräftig.
Während in Deutschland praktisch die Standardabfüllung erhältlich ist, gibt es im Laden der Destillerie zusätzlich noch eine Vielzahl sogenannter Cask-Abfüllungen zu kaufen.
Edradour bietet ebenfalls einen eigenen Cream Liqueur an.

Alkoholgehalt:
Land:
Region:
Abfüller:
Torfgehalt:
Mit Farbstoff:
Inhalt:
Whiskytyp:
Alter:
Versandgewicht:
0,14 Kg
Artikelgewicht:
0,14 Kg
Inhalt:
0,05 l

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.