Shopauskunft
3.63 / 5,00 (3 Bewertungen)
Shopauskunft_logo

Shopauskunft

3.63 / 5,00
3 Bewertungen
Shopauskunft 3.63 / 5,00 (3 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Stefan
26.09.2020
Schwabenland
30.07.2020
CL
24.07.2020
Aperitivo di Poli Kräuterbitterlikör

Artikelnummer: 3010006251

EAN: 8014115000666

Kategorie: Bitter und Kräuter

16,90 €
24,14 € pro 1 l

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

Flasche
sofort verfügbar (15 - 16 Werktage)

Aperitivo di Poli Kräuterbitterlikör

Herkunft: Italien - Venetien
Alkoholgehalt: 17 % Vol.
Inhalt: 0,7 Liter
Mit Farbstoff: Ja

Farbe: rubinrot mit ziegelfarbenem Glanz
Duft: intensives und markantes würzig aromatisches Bouquet
Geschmack: angenehm, aromatisch mit feiner Bitternote

pur oder als Cocktail, zum Aperitif oder als spritziger Partydrink - trendy als geschüttelter Shakerato auf Eis mit Orangenscheibe, klassisch als Sprizz mit Weißwein und Mineralwasser (geht auch in der 2-in-1-Variante mit Prosecco Spumante, z.B. Rive Brune S), als Garibaldi mit Orangensaft auf Eis oder als Bassano-Torino mit Martini Rosso auf Eis

Der herbwürzige Aperitivo di Poli wird nach alter, weit über siebzigjähriger Rezeptur der Familie Poli bereitet. Aus Wermut und einem aromatischen Aufguss von in Grappa mazerierten Kräuterpflanzen und Gewürzen, wie Wermutkraut, Tausendgüldenkraut, Thymian, Majoran, Salbei, Kamille, Nelken, Koriander, Enzian, Engelwurz, Kalmus, Chinarinde und Orangenschalen.

Erzeuger: Jacopo Poli
Grappa ist eine Leidenschaft, welche schonseit Generationen in der Familie Poli liegt. Titta, der Urgroßvater von Jacopo Poli baute heimlich einen kleinen Destillierapparat, montierte ihn auf einen Handkarren und zog von aus zu Haus, um Weintrester zu brennen. So fing im Jahre 1898 die Geschichte des heutigen Imperiums an. Großvater Giovanni nahm das geistige Erbe auf und errichtete eine Destillieranlage, indem er die Dampfmaschine einer Lokomotive für seine Zwecke modifizierte. Vater Toni Poli konstruierte 1956 die Destillieranlage, die sich auch heute noch in Gebrauch befindet. Sie besteht aus 12 Kesseln, die alle aus Kupfer earbeitet sind.
In einem angeschlossenen Museum, in Bassano del Grappe vor der historischen Brücke Ponte Vecchio, kann man sich über die Geschichte der Destillation von Grappa informieren. Jacopo Poli meinte ganz trefflich: Es ist einfach, guten Grappa zu destillieren: man braucht nur frischen Trester und hundert Jahre Erfahrung. Zusammen mit seinen Geschwistern Giampaolo, Barbara und Andrea führt er die Tradition eiter nd hat dabei vor allem ein Ziel vor Augen: die Mühe und Ausdauer und vor allem die Liebe, die eine Flasche Grappa in sich birgt, zu vermitteln. Jacopo Poli genießt nicht nur in Italien höchste Anerkennung. Besonders in der internationalen Spitzengastronomie sind die feinen Poli-Brände in den edlen Flaschen kaum mehr wegzudenken.

Versandgewicht:
1,40 Kg
Artikelgewicht:
1,40 Kg
Inhalt:
0,70 l

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.