Willkommen im Shop!

  • Azienda Agricola Accordini Stefano, Loc. Camparol 10, Frazione Cavalo 37022, Fumane VERONA, Italien

    Azienda Agricola Accordini Stefano
    Loc. Camparol 10
    Frazione Cavalo 37022
    Fumane VERONA
    Italien

    Weingut / Erzeuger Stefano Accordini

    Stefano Accordini ist ein sympathischer Winzer und Weinmacher mit Welt- klasse-Weinen. In seinem kleinen, bescheidenen Keller liegen spektakuläre Weine. Sehr hohe Bewer- tungen von Parker & Co. Ein Amarone der Sonderklasse. Die sensible Ripasso- Technik beherrscht Stefano Accordini souverän. Bereits sein Valpolicella Superiore Acinatico stellt viele Ama- rone glatt in den Schatten. Diese Weine sind ein Erlebnis.
    Die Weine aus dem Valpolicella - Gebiet sind weltbekannt, ein Grund für den großen Erfolg liegt sicherlich darin , daß die Valpolicella - Weine eine einfache Struktur besitzen, die sie für jedermann zugänglich machen. Doch wie in vielen anderen Gebieten, gab es auch hier bei vielen Betrieben einen Wandel. Die hervorragenden klimatischen Voraussetzungen werden nun von einzelnen, ehrgeizigen Betrieben genutzt, um auch anspruchsvolle Rotweine bis hin zu internationaler Spitzenklasse zu erzeugen. Ein Beispiel hierfür ist der Betrieb von Stefano Accordini. Mit äußerster Sorgfalt im Weinberg und im Keller werden hier die Weine vinifiziert. Überwiegend aus den traditionellen roten Sorten der Region Corvina Veronese, Rondinella und Corvinone erzeugt das Weingut Valpoli-cella Classico und Amarone der Spitzenklasse. Gerade bei der Vinifizierung hat dieser Erzeuger verschiedene Methoden entwickelt, um das Optimum aus den Trauben herauszuholen. Bei der Erzeugung des Amarone werden die handverlesenen Trauben für ca. 120 Tage getrocknet. Der dadurch erzielte Flüssigkeitsverlust erhöht nicht nur auf natürliche Weise das Mostgewicht, sondern auch die Aromaausbeute und den Extrakt. Somit entstehen unheimlich charaktervolle, eigenständige Weine, die nicht von ungefähr an große Portweine erinnern. Beim Valpolicella Classico Superiore wird  die Ripasso - Technik angewendet, hierbei wird der Most während der Gärung zeitweise in Kontakt mit Amarone - Trester gebracht. Auf diese Weise gewinnt der Wein an Struktur und Aromatiefe. Ein neues önologisches Projekt mit sensationellem Ausgang ist der Wein Passo, bei welchem die Rebsorten und die spezielle Herstellungsweise des Amarone mit den neuen Sorten Cabernet Sauvignon und Merlot vermählt wurden.