Willkommen im Shop!

  • Royal Lochnagar Distillery, AB35 5TB Ballater, Aberdeenshire

    Royal Lochnagar Distillery
    Balmoral, Crathie
    Diageo plc
    AB35 5TB Ballater
    Aberdeenshire
    Vereinigtes Königreich

    Royal Lochnagar ist eine Whiskybrennerei in Ballater
    Sie liegt nahe am Fluss Dee, ganz in der Nähe des königlichen Schlosses Balmoral Castle. Sie gehört zum Spirituosenkonzern Diageo (ehemals United Distillers). Der Whisky wird heute als Teil der Classic Malts Serie des Konzerns vermarktet.
    Die Destillerie Lochnagar wurde 1845 von John Begg gegründet. Queen Victoria kaufte Schloss Balmoral  1848 und stattete noch im selben Jahr der nebenan liegenden Brennerei einen Besuch ab. Der Whisky schmeckte ihr wohl so gut, dass Begg zum Hoflieferanten ernannt wurde und der Destillerie das Royal hinzufügen durfte.
    Ab 1916 war die Destillerie im Besitz der DCL und gehört somit heute zu Diageo.
    Der Whisky ist ein leichter Highland Whisky mit Tönen von Frucht, leichtem Rauch und etwas Holz. Er eignet sich ideal als Einsteiger Whisky, da er einen sehr runden, leichten Geschmack ohne große Ecken und Kanten hat. Es gibt eine sehr weit verbreitete 12 jährige Abfüllung, welche auch in Supermärkten zu finden ist. Des Weiteren gibt es eine sogenannte Selected Reserve ohne Altersangabe, die nummeriert und eher hochpreisig ist. Bis ca 2007 gab es den Royal Lochnagar in verschiedenen Abfüllungen in der Rare Malts Selection. Seit 2008 gibt es auch eine Distillers Edition, wie es für die Classic Malts üblich ist. Dafür wurde der Malt für einige Zeit in Moscatel  Fässern nachgelagert. Auch von unabhängigen Abfüllern gibt es immer wieder einzelne Abfüllungen im Handel, u.a. von Signatory, McGibbons Provenance oder Douglas Laing. Royal Lochnagar ist auch ein Bestandteil verschiedener Blends, so z.B. in Johnnie Walker (Gold und Blue Label) und im Dimple.