Barbancourt 3 *** 4 Jahre 0,7 ltr.

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 1000BABR4Y
  • Versandgewicht: 1,40 kg
  • Artikelgewicht: 1,40 kg
  • Lieferstatus: 3-4 Tage
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
  • Unser Preis : 26,95 €
  • Grundpreis: 38,50 € pro l
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
    finanzieren ab 1,40 EUR/Monat
    Lesen Sie mehr!

Wird geladen ...

Hersteller:
Alkoholgehalt:
Land:
Inhalt:
Alter:

Beschreibung

Barbancourt 4 Jahre ... Three Stars

Hersteller: Barbancourt
Land: Haiti
Alter: 4 Jahre
Alkoholgehalt: 40,00 % Vol.
Inhalt: 0,700 Liter

Farbe: Gold. Aroma: Zurückhaltend, florale Noten, dann eher buttrig. Mittlerer Körper. Geschmack: Volle Rumaromen, kraftvoll, pfeffrig, rein. Im Nachklang recht trocken, kräftig.

Barbancourt Rhum mit 4 Jahren und drei Sternen aus Haiti. Leichter heller Rum vor allem in Frankreich und bei Kunden welche auch Wein sehr gerne mögen beliebt. Destilliert aus frischem Zuckerrohrsaft. Zur Destillation kann man auf Kolonnen- und Pot-Still Verfahren bei barbancourt zurückgreifen.

Barbancourt - Der Schatz von Haiti
Haiti teilt in der Karibik mit der Dominikanischen Republik die zweitgrösste Insel der Antillen (nach Kuba). Mehr als 600 Hektar werden für den Anbau von Zuckerrohr genutzt, wovon ca. 20% auf die Pflanzungen der Domaine Barbancourt entfallen. Die Distillerie Barbancourt befindet sich in der Ebene des Cul de Sac, eine fruchtbare Ebene welche sich vonPort-au-Prince bis Etang Saumatre (an der Grenze zur Dominikanischen Republik) ausdehnt.

Geschichte Barbancourt
1862 gründet Mr Dupré Barbancourt eine Rumdistillerie in Haiti. Nach seinem Tod vererbt er seinem Neffen, Paul Gardère (mangels eigener Nachkommen) die Distillerie, welche dieser bis 1946 leitete. Im Jahre 1949 übernahm sein Sohn, Jean Gardère die Leitung. Er garantierte die Familientradition bis zum Jahre 1990 und modernisierte in dieser Zeit das Unternehmen gründlich, und verlegte die Distillerie nach Pleine Cul de Sac, wo sie noch heute steht. Die Arbeiten dauerten von 1949 bis 1952. In diesem Jahr begann die Distillerie ihren eigenen Zuckerrohrsaft aus der Pflanzung der Domaine Barbancourt zu produzieren. 1990 übernimmt Thierry Gardère die Nachfolge seines Vaters und leitet seither das Unternehmen.

Ähnliche Artikel